Dienstag, 1. August 2017

Anker Look - Rock², Tuch und Rucksack


Puhhhu endlich muss ich ja dazu sagen, ich hatte es ja schon für letzten Donnerstag angekündigt, aber durch das Regenwetter waren einfach keine Fotos zu machen. Wieder ist ein Partnerlook entstanden, diesmal gab es zwei Röcke, ein Babytuch und einen Rucksack. Ja ich habe mir tatsächlich einen Rucksack genäht. Er besteht aus Kork, Baumwolle und Canvas und hat eine Klappe, die war mir besonders wichtig. Schön groß ist er geworden und es passt so einiges rein, grade wenn man mit zwei Kids unterwegs ist, einfach super. Ich habe davon gleich zwei Stück genäht und einen hatte meine Tante zum Geburtstag bekommen (deswegen auf den Fotos mit zwei verschiedenen Gurtbändern 😊). Die Schnittmuster für die Röcke habe ich wieder selber gemacht, da passt es einfach am besten. Naja meistens jedenfalls, diesmal habe ich mich aber ziemlich rum geärgert und es hat nicht gleich alles auf Anhieb geklappt. Den Rock hatte ich mir ganz anders vorgestellt, er sollte einfach nur oben gerafft sein, mit der Kordel zugezogen werden und ganz locker sitzen. Ich sag euch, das sah nichts aus. Eher wie ein Kartoffelsack mit Ankermuster 😏 also wieder auftrennen und um einiges enger machen. Ich habe diesen Rock, ganze vier Mal aufgetrennt und geändert (und einmal neu Zugeschnitten🙊) Am liebsten hätte ich den einfach weggeschmissen, aber sowas bringe ich einfach nicht übers Herz. Nach ein paar Cappuccinos später, ist dieser grade Rock mit Gummibund und Kordelzug entstanden. Aus den Resten entstand dann wirklich ziemlich Flott, noch ein Rock für meine Maus und aus den letzten Resten das Tuch. Jetzt bin ich doch ganz glücklich mit den Outfits, mein Rock passt nun gut und ich fühle mich auch wohl. Bequem ist er trotzdem geworden und durch die zwei Rocktaschen im Alttag super.













Zwar jetzt ein paar Tage verspätet, aber dafür viele Fotos ;)

Bis dann
Susanna

Kommentare:

  1. Wow, deine kleine Kollektion ist echt toll geworden, mir gefällt dieder Materialmix sehr! Und Wahnsinn, sieht ja schon aufwendig aus, aber wenn man dann noch weiß, welche Mühen hinter einem "einfachen Rock" stecken...! Ich glaube, bei mir wäre der auf dem UFO- Stapel gelandet ;) Aber dein Durchhalten hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank Peggy, ja im Endeffekt bin ich jetzt auch glücklich, war aber ein langer Weg :-)

      Löschen
  2. verrückt und süß, dein Partnerlook. Verrückt, weil alle Partnerlooks immer bisschen crazy wirken und süß versteht sich ja von selbst. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Danke :-) ja das stimmt, Partnerlooks muss man mögen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Coole Sachen und die Rucksäcke sind wirklich eine "Schau" - die gefallen mir echt gut. Viermal auftrennen, da wäre ich schon verzweifelt. Ich bin generell jemand, der immer ein Schnittmuster braucht.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!!! Ich werde auch wieder nach Schnittmuster nähen, muss ich mich erst mal Erholen ;-)
      Liebe Grüße
      Susanna

      Löschen